09131/791000 info@fundiverev.de
FUN-DIVER e.V.
Drausnickstr. 6, 91052 Erlangen
Mo-Fr. 12:00 bis 17:00

Tauchen im Hausteinsee und in der Prelle

Bungalow
Einstieg ins Wasser
Tauchplatz
Hecht Unterwaseer
Schild unter Wasser
Reisedatum Fr 15.09 bis So 17.09.2017

Die beiden Steinbruchseen liegen zwischen Dresden und Bautzen am Rande der Ortschaft Steina.

Direkt am Hausteinsee befindet sich mit dem Tauchcenter Steina eine Basis der Tauchschule Dresden mit angeschlossenen Campingplatz. Die Prelle, der zweite See der Tauchbasis, ist einige Autominuten entfernt.

Geplant ist am späten Freitagnachmittag mit dem FUN-DIVER Bus los zu fahren damit wir den Samstag und Sonntagvormittag zum Tauchen haben. Bis Sonntagabend sind wir dann wieder zurück.

Die Anzahl der Personen ist durch die Bungalows auf 8-9 begrenzt, weiter Taucher müssten Fahrt und Unterkunft dann selbst organisieren.

Hausteinsee:

Das heutige Tauchgewässer ist ein ehemaliger Granitsteinbruch.

Der Zugang erfolgt bequem über Stahltreppen unmittelbar neben der Basis.

Unter Wasser befinden sich zahlreiche Relikte aus der ehemaligen Bergbauzeit. Zurück gelassene Bergbauloren, ein Strommast und die Seile der alten Kabelkrananlage sind in etwas größeren Tiefen zu finden. Das Wrack, die ehemalige Elbfähre Mühlberg ist mit 12 m Länge liegt in etwa 20m Tiefe.

Tiefe: 33,5 m

Wasserfläche: ca. 1 ha

mittlere Sichtweite: 8 m

Wassertemperatur je nach Tiefe ca. 6-10°C – Trocki von Vorteil

Prellesee:

Auch dieser See ist ein ehemaliger Steinbruch. Er ist etwas tiefer und größer.

Tiefe: 46,5 m

Wasserfläche ca.: 1,8 Hektar

Sichtweite: 6 - 10 m

Tauchcenter Steina:

Das Tauchcenter bietet zwei Bungalows für je 4-6 Personen und einen Campingplatz mit

Sanitäranlagen und Grillplatz. In der Basis gibt es Frühstück, Getränke und ein Imbissangebot. Dort

befindet sich auch der Ausrüstungsverleih und die Füllstation (auch techn. Gase).

www.tauchschule-dresden.de/tauchcenter-steina/

Preise:

Bungalow 44,00€ je Nacht, also etwa 11€ je Kopf je nach Anzahl Nichtmitglieder +10€

Luft 0,50€ je Liter

Anreise ev im FUN-DIVER BUS. Preis für die Anreise je nach Anzahl der Teilnehmer

Frühstück und Verpflegung (z.B. Grillen ) individuell vor Ort

Anmeldung möglichst bis 30.05.2017, da ich die Bungalows schon vorab reserviert habe.

Der Verein

Der Fun-Diver e.V. wurde 1989 von sechs Tauchern gegründet. Als gemeinnütziger Verein, dessen oberstes Anliegen die Akzeptanz der Grenzen für sicheres Tauchen ist, unterstützt er eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung sowie die Wissensvermittlung des Tauchsports nach international abgestimmten Standards.

Über Fun-Diver e.V.

© Copyright 2016